masuren aktiv, fahrrad,kajak,kanu
masuren_mit_charme
 
| Reiseveranstalter | Ortsregister | Bücher | Wörterbuch | Karte | Frisches Haff
 
Eine Tour durch Masuren
 

Hier schlagen wir denjenigen eine Tour durch die Masuren vor, die zum ersten Mal in diesen Gegenden unterwegs sind. Wenn Sie mehr als eine Woche zu Verfügung haben, sollten Sie längere Zeit an einem Ort zu verbringen. Auf diese Weise können Sie dann die schönsten Gegenden, die Seen und die Menschen besser kennen lernen.

 
1.Tag - Gdansk/Danzig, Stadtbesichtigung: Rechtstadt, Langen Markt, Motlau-Kai, Marienkirche, Krantor, Altstadt. Die Umgebung: Oliwa (Orgelvorführung in der Zisterzienserkirche) und Sopot/Zoppot (Kurort mit einer 517 m langen Mole ). Sehr viele Übernachtungsmöglichkeiten. mehr


2. Tag - Malbork/Marienburg. Übernachtung in Elblag/Elbing
Marienburg- die größte Backsteinburg Europas, Burgmuseum: Di-So 9-17Uhr (Mo nur das Gelände der Burg zugänglich). Nachmitags empfehlen wir eine Reise nach Elblag (33 km)- Spaziergang durch wiederaufgebauten Altstadt.

3.Tag - Frisches Haff: Kadyny (Schloß des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II, gutes Restaurant in einer alten Brennerei), Tolkmicko, Frombork- touristischer Höhepunkt des Ermlands- (Domhügel: Kathedrale mit Wehrmauern, man muß unbedingt auf Radziejowski-Turm steigen um die schönste Aussicht aufs Frische Haff zu bewundern). Übernachtung in Lidzbark Warminski oder Reszel - wunderschöne Kleinstadt: ein Markt aus dem 14.Jh., wo die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Sehenswerter Burgturm mit Panoramaaussicht.

4. - 5.Tag - Swieta Lipka/Heiligelinde, Ketrzyn, Wolfsschanze/Gierloz, Gizycko/Lötzen. Hier sind wir schon im Land der Tausend Seen, man sollte sich also die Zeit nehmen und einpaar Tage bleiben. Übernachten könnte man z.B. in Kruklanki/Kruklanken, ein ruhiger Ort, von wo man auch mit den Fahrräder Ausflüge nach Puszcza Borecka (Uhrwald) machen kann.

6.Tag - Mikolajki/Nikolaiken (Ausflugsschiffe nach Ruciane, Gizycko, oder Rundtrip über den Sniardwy See). Übernachten kann man in der Umgebung, z.B. Pisz: empfehlenswert- Fahrradausflüge, Kajaktouren in Richtung Biebrzanski-Nationalpark (Biebrza-Sümpfe: Vögelparadies)

7 - Tag Wojnowo, Ukta, Krutyn, Kadzidlowo, Piecki. Übernachtung in Sorkwity (Hotel im Schloß). Sehr schöne Ecke mit vielen Wälder (ein Teil von ihnen gehört zu dem Masurischen Landschaftspark) und ca. 10% die Seen. Empfehlenswert: Paddelbootfahrt auf der Krutynia. Man kann sich vom Ort Krutyn aus staken lassen. Das Staken hin und zurück dauert 1,5 bis 2 Stunden.

 
   
Zielonygaj
masuren hotel hubertus
masuren kajak verleih kanutouren kajak
reiten masuren
masuren radtouren
pension_masuren
Szarasowa
masuren
masuren hausboot
resort–niegocin
masuren staken
masurenteam
Hausundboot
ostsee